Neue Ausgabe des Holzlarer Boten erschienen

Die neue Ausgabe des Holzlarer Boten Ausgabe Juni 2024 ist unter Beteiligung der Bürgervereine Holzlar, Kohlkaul, Roleber-Gielgen und Heidebergen erschienen. Der Holzlarer Bote wird an die Mitglieder der Bürgervereine verteilt und liegt in einigen Holzlarer Geschäften zum Mitnehmen aus.
Falls Sie kein Exemplar erhalten haben oder als Nichtmitglied des BV Interesse an einer Ausgabe haben, oder aber auch wenn Sie Themenvorschläge haben, wenden Sie sich bitte an die Redaktion:
Telefon: 0160 4466116 oder E-Mail: hobo@bv-holzlar.de
Die letzte Ausgabe ist im Dezember 2023 erschienen. Seit 1987 gibt es den Holzlarer Boten. Er enthält aktuelle und ausführliche Informationen über das Vereinsleben und berichtet über interessante Details aus dem Holzlarer Leben.

Die nächste Ausgabe erscheint voraussichtlich im Dezember 2024

Sie finden die aktuelle Ausgabe unter dem Menüpunkt Holzlarer Bote

Sommerfest der Holzlarer und Hoholzer Vereine

Am Samstag, den 22. Juni und Sonntag, den 23. Juni 2024 findet auf der Kirchwiese in Holzlar wieder das Große Familiensommerfest der Holzlarer und Hoholzer Vereine statt. Neben einem Mal- und Bastelatelier, einer Tombola, Bungee-Attraktionen, Flohmarkt, Kindereisenbahn, Glücksrad u.v.m gibt es auch viel Kulinarisches und warme und kalte Getränke. Am Samstag Abend gibt es Live-Musik mit der Soul- und Partyband Uncle Fred (https://www.unclefred.de/).

Am Samstag können Vorschläge für das Motto der kommenden Karnevalssession des Festausschusses Veedelszoch Holzlar e.V. eingereicht werden. Am Sonntag wird dann das Motto bekannt gegeben und im Anschluss wird ein Kinderprinzenpaar gewählt und vorgestellt.

hier finden Sie den Flyer Sommerfest

Zudem findet auch in diesem Jahr am Sonntag wieder ein Kinderflohmarkt statt. Einzelheiten findet ihr hier auf dem Flyer zum Flohmarkt

Hinweis: Der Bürgerverein Holzlar e.V. hat wieder zahlreiche Stände. Daher möchte wir Sie wieder um Ihre Unterstützung bitten.

Mit vielen helfenden Händen wird das Familiensommerfest sicher auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg.

Über den folgenden Link gelangen Sie zur Helferliste https://www.standeinteilung.de/event/N96j28508X2il32 und können sich dort eintragen.

Schiffstour nach Remagen am Sonntag, 26. Mai 2024

Weil die Schifffahrt im vergangenen Jahr so gut angekommen ist, haben wir sie dieses Jahr wiederholt. Diesmal allerdings nicht nach Linz, sondern nach Remagen.

Bei gutem Wetter versammelte sich ein Großteil der rund 65 Teilnehmer an der vereinbarten Bushaltestelle in Holzlar, um die Fahrt zum Brassertufer unterhalb des „Alten Zolls“ anzutreten. Pünktlich um 11:50 Uhr legte die „Moby Dick“ in Bonn ab und nahm Kurs Richtung Remagen.

Beim Begrüßungsgetränk verteilten sich die Teilnehmer in Grüppchen auf dem Schiff, wahlweise unter Deck oder die Sonne genießend mit frischem Wind um die Nase bei netten Gesprächen.

Da der Rheinpegel recht hoch war, hatte die Moby Dick schwer zu kämpfen, um gegen den Strom anzukommen. Mit einer Stunde Verspätung erreichten wir gegen 14:50 Uhr Remagen. Die Verspätung ging leider zulasten der uns zur Verfügung stehenden Zeit. So musste man sich entscheiden zwischen dem Besuch des Friedensmuseums im Brückenkopf oder einer Einkehr in die örtliche Gastronomie. Beides war kaum zu schaffen. Rund anderthalb Stunden Aufenthalt standen den Teilnehmern zur Verfügung.

Pünktlich um 16:35 Uhr hieß es dann auf der „Rheinprinzessin“ erneut „Leinen los“ mit dem Ziel Brassertufer in Bonn.

Wieder verteilten sich die Mitreisenden auf den Decks und genossen die deutlich kürzere Rückreise bei Getränken und Gesprächen. Um 18:00 Uhr legten wir pünktlich in Bonn an.

Es war ein herrlicher Ausflug, der allen Beteiligten große Freude bereitet hat.

Carsten Specht

Schiffstour am 26.05.2024

Der BV Holzlar e.V. lädt seine Mitglieder am Sonntag, den 26.05.2024, zu einer Schiffstour auf dem Rhein nach Remagen ein. Die Abfahrt mit einem Ausflugsschiff der Bonner Personenschifffahrt ist um 11.50 Uhr am Anleger der BPS Brassertrufer/Alter Zoll. Die Anfahrt mit dem Linienbus 608 erfolgt ab der Haltestelle am Weinstock in Holzlar um 10.51 Uhr. Die Fahrt zum Bertha-von Suttner-Platz dauert ca. 20 Minuten, der Fußweg zum Anleger Alter Zoll ca. 10-15 Minuten.

Der Ankunft in Remagen ist um 13.45 Uhr. Dort hat man ca. 2 ½ Stunden Aufenthalt. Geplant ist ein Besuch des Friedenmuseums an der Brücke von Remagen, Fußweg vom Anleger ca. 800 Meter.

Um 16.35 Uhr ist die letzte Abfahrt der BPS nach Bonn, wo das Schiff um ca. 18.00 Uhr eintreffen wird.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 24.05.2024 per E-Mail an info@bv-holzlar.de oder telefonisch unter 0160 4466116.

Fahrpreise ca. 24 €, Senioren 20 €, Kinder 8 €. Gruppentickets sind etwas günstiger.

Bitte überweisen Sie den Fahrpreis bis zum 24. Mai 2024 auf das Konto des BV Holzlar, IBAN: DE97 3705 0198 1933 6671 88, Verwendungszweck: Name und Anzahl der Personen

Impressionen vom Maigrillen 2024

Der BV Holzlar e.V. hatte auch in diesem Jahr seine Mitglieder und Gäste zum traditionellen Maigrillen am 1. Mai eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen folgten mehr als 80 Personen, darunter viele Familien mit Kindern, Senioren, Mitglieder und Freunde, der Einladung zur Grillhütte am Hardtweiher. Sie ließen sich die leckeren Grillwürstchen, die zahlreichen selbst gemachten Salate und Kuchen sowie Bier, Wein, Kaffee und andere alkoholfreie Getränke schmecken und genossen dabei einen gemütlichen Klönschnack. Die Kinder konnten im Wald herumtollen, während die anderen Gäste die zwanglose Geselligkeit genossen.

Als Überraschung kam kurz nach 16.00 Uhr der Eiswagen, der bei den Temperaturen reißenden Absatz fand.

Ein weiterer Höhepunkt war die Wahl der kleinen Maiprinzessin Anna und des Maiprinzen sowie der Maikönigin Sarah und des Maikönigs Fabian.

Ein Highlight für die Kids war auch das Stockgrillen mit Marshmallows am offenen Feuer kurz vor Ende des schönen Nachmittags. Gegen 18.30 Uhr endete die Veranstaltung.

Ewald Rensen

alle Fotos © BV Holzlar

Garagenflohmarkt in Roleber und Gielgen

Der BV Roleber-Gielgen veranstaltet am Samstag, den 20.04.2024, von 11.00 – 17.00 Uhr einen Garagenflohmarkt in Roleber und Gielgen „om Berg“. Es sind über 50 private Stände angemeldet. Das wird ein schöner Rundgang mit vielen netten Gesprächen und dem ein oder anderen Schnäppchen. Einen Standortplan gibt es am Stand des BV Roleber-Gielgen im Rodeweg 2. Weiteres Infos auf der Facebook-Seite des BV Roleber-Gielgen.

Hier finden Sie den Flyer

Traditionelles Maigrillen am 01. Mai 2024

Der BV Holzlar e.V. lädt seine Mitglieder und Gäste wieder zum traditionellen Maigrillen am 01. Mai ein. Bei leckeren Grillwürstchen, Salaten, Beilagen, kühlem Bier und anderen Getränken lässt es sich an der idyllisch gelegenen Grillhütte am Hardtweiher in gemütlicher Runde schön klönen. Höhepunkt in diesem Jahr ist auch wieder die Wahl der Maikönigin und des Maikönigs, jeweils Erwachsene und Kinder. Salatspenden sind willkommen.

Frühjahrskaffee 2024

Der Frühling ist da – und die Sitzplätze im „Roten Salon“ im Wald-Café waren Punkt 15 Uhr mit vierzig Kaffeegästen besetzt. Simone Himmel begrüßte die Gäste im Namen des Vorstandes, stellte kurz die nächsten Veranstaltungen des Bürgervereins Holzlar e. V. sowie den neuen Geschäftsführer des Shanty-Chores Bonn, Peter Reichelt, vor. Er ist der Nachfolger von Kurt Süßmilch.

Als nächstes hatten die Gäste die Qual der Wahl zwischen zwei verschiedenen Käsekuchen, einem gedeckten Apfelkuchen, einer Eierlikörtorte und einer Himbeersahnetorte. Um die Wartezeit bis zum Servieren zu verkürzen, brachte Frau Leverkus ein wenig „Sonne im Herzen“ als Gedicht in die Veranstaltung. Herr Reichelt berichtete anschließend kurz vom Shanty-Chor. Die Gäste erinnerten sich gerne an einen Auftritt bei einer Jahreshauptversammlung und wünschten sich daher einen Auftritt beim nächsten Frühjahrskaffee.

Damit niemand nach dem Verzehr der mächtigen Tortenstücke eine unruhige Nacht bekommt, stellte Frau Leverkus „Ein Mittel gegen Schlaflosigkeit“ in Gedichtform vor, welches lachend zur Kenntnis genommen wurde.Nach der Lockerung der Lachmuskeln wurden die Gehirnzellen in Schwung gebracht.

Das „Holzlar Quiz“ wurde vorgestellt und die Karten verteilt. Dann ging zunächst der Austausch mit dem Tischnachbarn/-nachbarin los und kurze Zeit später, wurde dann in der gesamten Gruppe überlegt, welche Antworten richtig ist. Der Nachmittag war recht kurzweilig. Das Quiz wurde begeistert für zu Hause gekauft

Unser Dank gilt hier nochmals an Karin Holm-Müller, die beim letzten Frühjahrskaffee die Idee vorgestellt hatte und anschließend viele Stunden an der Ausarbeitung der Fragen gesessen hat, an das Team des „Holzlarer Boten“, das die Kartentexte kontrolliert hat und ein besonderer Dank an Roy Sämerow und seinen Mitarbeiterinnen von der Werbeagentur „alle Freiheit“, die jede Karte individuell zur Frage gestaltet haben.

Ein Dank geht auch an Marion und Ansgar Meyer, die bei der Vorbereitung und Durchführung des „Frühjahrkaffee“ geholfen haben sowie an Frau Leverkus, die „Am Ende“ besinnliche Gedanken den Gästen mit auf dem Nachhauseweg gab, was rückblickend wichtig im Leben ist bzw. war.

Der diesjährige Frühjahrskaffee bleibt bestimmt in guter Erinnerung!

Simone Himmel

Fotos © BV Holzlar

Das Holzlar-Quiz

Der Bürgerverein Holzlar e.V. hat im Dezember ein Quiz mit dem Titel „Wer kennt Holzlar“ mit 48 wissenswerten und informativen Fragen, aktuelle und historische, rund um Holzlar herausgebracht.
Was Sie immer schon über Holzlar wissen wollten, erfahren Sie in dem unterhaltsamen Quiz, bei dem 4 Antworten zur Auswahl stehen. Es eignet sich hervorragend als Geschenk oder kleines „Mitbringsel“.
Das Spiel wurde von der Kölner Werbeagentur „alle freiheit“ gestaltet.

Es ist für 10 € in folgenden Holzlarer Geschäften Ennert Apotheke, Holzlarer Apotheke und Shop44 erhältlich.

Außerdem können Sie es beim BV Holzlar e.V. über
Tel.: 0160 4466116 oder info@bv-holzlar.de bestellen.