Ältere Ausgaben des Holzlarer Boten gesucht

Liebe Vereinsmitglieder! Die Bibliothek der Heimatzeitschriften im Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig hat sich an den Vorstand gewandt. mit der Bitte, der Bibliothek einen Bestand der seit 1987 erschienen Exemplare des „Holzlarer Boten“ in Papierform zukommen zu lassen. Damit soll interessierten Nutzern die Möglichkeit der Fernleihe eröffnet werden. Da der Vorstand und seine Vorgänger keine …

E-Tankstelle in der Paul-Langen-Straße

Update vom 25.04.2021 Die E-Tankstelle wurde in der 16. KW aktiviert. Das Parken vor und hinter der Ladesäule ist ausnahmslos Elektroautos 3 Stunden mit Parkscheibe während des Ladevorgangs erlaubt. An den Tagen vor Ostern wurde durch die Stadtwerke Bonn auf dem Parkstreifen der Paul-Langen-Straße in Höhe Haus Nr. 44 (Ennert-Apotheke / Shop 44) eine E-Tankstelle …

Die neue Ausgabe des Holzlarer Boten ist erschienen

Die neue Ausgabe des Holzlarer Boten ist rechtzeitig vor Ostern erschienen. Die Vereinszeitung des Bürgervereins Holzlar e.V. wird an die Mitglieder verteilt und liegt in einigen Holzlarer Geschäften zum Mitnehmen aus. Falls Sie kein Exemplar erhalten haben oder als Nichtmitglied des BV Interesse an einer Ausgabe haben, oder aber auch, wenn Sie Themenvorschläge haben, wenden …

Holzlarer See – Sachstand Februar 2021

Quelle und Text: Stadt Bonn, Amt 66 (Tiefbauamt) vom 04.02.2021 Zur ökologischen Verbesserung des Holtorfer Baches und um eine Verbesserung der Hochwassersicherheit für die Ortslagen Holzlar und Beuel zu erreichen, wurden Planungen zum Umbau des Hochwasserrückhaltebeckens Holzlarer See erstellt. Anfang 2019 wurde das erarbeitete und unter großer Bürgerbeteiligung abgestimmte Gesamtkonzept genehmigt. Insbesondere die neu ausgewiesenen …

Neue Brücke über den Mühlenbach

Im Januar dieses Jahres wurde endlich die marode Brücke über den Mühlenbach auf dem Verbindungsweg zwischen Finkenweg und dem Lidlmarkt bzw. Abzweigung Richtung Müldorfer Straße eneuert. Vor ungefähr 2 Jahren hatte der Bürgerverein Holzlar e.V. in einem Bürgerantrag nach 24 GO auf den maroden und gefährlichen Zustand der Holzbrücke aufmerksam gemacht. Eine beliebte Spazierroute, aber …

Neue Ausgabe des 
Holzlarer Boten erschienen

Die neue Ausgabe des Holzlarer Boten ist rechtzeitig vor Weihnachten erschienen. Die Vereinszeitung des Bürgervereins Holzlar e.V. wird an die Mitglieder verteilt und liegt in einigen Holzlarer Geschäften zum Mitnehmen aus. 
 Falls Sie kein Exemplar erhalten haben oder als Nichtmitglied des BV Interesse an einer Ausgabe haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand:
Tel.: …

Projekt „Lebensstätte Friedhof“ – Stadt Bonn sät Blumenwiesen auf Friedhöfen

Der Generalanzeiger schreibt in seiner Ausgabe vom 04.11.2020 über das Projekt „Lebenstätte Friedhof“ – Stadt Bonn sät Blumenwiese auf Nordfriedhof. Darin geht es um das Säen von Blumenwiesen auf Freiflächen von Friedhöfen. Die Stadt Bonn hat damit angefangen, eine Blumenwiese auf dem Nordfriedhof zu säen. Hier finden sie den Link zur Webseite des Generalanzeigers Bonn …

Neuauflage des Holzlarer Boten erschienen

Titelbild des Holzlarer Boten

Die Neuauflage des Holzlarer Boten ist mit der Ausgabe August 2020 erschienen. Themen: Nachverdichtung, Grillhütte, Holzlarer See, Siebenwegekreuzplatz, Mühlrad der Holzlarer Mühle, Corona in Holzlar, Holzlar stellt sich vor mit Jugendfarm und Ennert-Apotheke, Kinderecke, Quiz, Rückschau, Veranstaltungskalender. Der Holzlarer Bote wird in den nächsten Tagen an Holzlarer Haushalte sowie an alle Mitglieder verteilt. Zudem wird …

Unterstützung beim Abbau des alten Mühlrades am 06.06.2020

Wie bekannt ist, wird das alte Mühlrad an der historischen Holzlarer Mühle erneuert. Mit dem Mühlenverein wurde vereinbart, das alte Mühlrad aus Kostengründen mit vereinten Kräften des Mühlenvereins, der Bürgervereine und freiwilligen Feuerwehr selber zu demontieren. Termin: Samstag, 06.06.2020, 09.30 Uhr Sollte jemand Zeit und Interesse haben, den Mühlenverein dabei zu unterstützen, würden wir uns …

Regionalplan – Ausweisung von allgemeinen Siedlungsflächen

Stellungnahme der CDU Die Verwaltung hat eine Vorlage zum Regionalplan mit Vorschlägen zur Ausweisung einiger Flächen als „Allgemeines Siedlungsgebiet“ vorgelegt. Dies bedeutet nicht, dass hier Bauflächen entwickelt werden, sondern nur, dass diese Gebiete für eine Weiterentwicklung ins Auge gefasst werden könnten. Die Stadt Bonn behält auch weiterhin alle Planungsrechte und Hoheiten für diese Flächen. In …