Holzlar hilft – Ukraineflüchtlingen

Collage by E. Rensen

In wenigen Tagen werden in der ehemaligen Landwirtschaftskammer in Rolber mehrere hundert Flüchtlinge aus der Ukraine ankommen, überwiegend Frauen und Kinder. Aus diesem Grund hat sich das Netzwerk „Holzlar hilft“ unter Federführung des Team DRK-Bonn etabliert.

„Holzlar hilft“ ist eine private Initiative von Bürgerinnen und Bürgern aus Holzlar, Hoholz und der näheren Umgebung. Ziel ist es, geflüchteten ukrainischen Menschen, welche in der ehemaligen Landwirtschaftskammer in Roleber von Seiten der Stadt Bonn eine vorübergehende Unterkunftsperspektive bekommen, ehrenamtlich zu unterstützen und ihnen solidarisch zur Seite stehen.

Auf der Internetseite https://www.holzlar-hilft.de/ finden Sie weitere Informationen über das Netzwerk, aktuelles Infos, was gebraucht wird, Abgabestellen, wie Sie sich selber engagieren können, Ansprechpartner etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.