7 Wege-Kreuze-Tour am 24. März 2019 – eine Nachlese

Die 7 Wege-Kreuze-Tour wurde gemeinsam von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde sowie dem Bürgerverein Holzlar veranstaltet. Treffpunkt war das Erdkugelkreuz an der Müldorfer Straße / Höhe Mühlenbach am Ortseingang Holzlar. Der Weg führte von dort über die Paul-Langen-Straße bis zum Heideweg.

Schließlich nahmen ca. 60 Frauen, Männer und Kinder an der „Prozession“ teil, die in Andacht den Weg entlang der Sieben Wegekreuze gingen. An jedem der Kreuze erhielten die Anwesenden von Frau Dr. Brigitte Linden eine geschichtliche Information, die selbst Jahrzehnte lang hier Lebenden noch etwas Neues sagte. Gebete, Andachten, Gesänge und gemeinsame Aktionen brachten Pater George Tijo Thannickal und Pfarrerin Hagena dar. Es war eine überaus gute Vorbereitung, die allen die sieben Wegekreuze nähergebracht hat. Schön war auch, dass es anschließend im katholischen Pfarrheim Kaffee und Kuchen gab. Da hatte man noch einmal Gelegenheit, die vielfältigen Informationen nachklingen zu lassen und sich näher kennen zu lernen.

Auch der Generalanzeiger hat in einem Artikel „Balsam für Körper und Seele“ am 27.03.2019 darüber berichtet. Hier finden Sie den Link zu dem Artikel: Balsam für Körper und Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.