Weihnachtsdeko der Holzlarer Kinder an Seniorenstift St. Adelheid übergeben

Weihnachtsdeko (C) Sandra Schaefer

Der BV Holzlar e.V. hatte in den Wochen vor Adventszeit Kinder der KiTas und Kindergärten in Holzlar dazu aufgerufen, Weihnachtsdekorationen für Bewohner des Seniorenstiftes St. Adelheid in Pützchen zu basteln.

Pünktlich zum 1. Advent brachte der Bürgerverein Holzlar e.V. selbstgebastelte Sterne und Tannenbäume, Schneemänner, Salzgebäck für den Tannenbaum u.v.m. vorbei. Auch selbstverzierte Karten waren dabei, die die Bewohner/-innen Ihren Liebsten zu Weihnachten schreiben können. Damit bereiteten die Holzlarer Kinder den Senioren des St. Adelheidis Stiftes eine große Freude.

In wochenlanger Vorarbeit klebten und schnitten und faltenten, pinselten und malten die Kinder des katholischen Kindergarten Christ König. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Auch andere Holzlarer Kinder brachten uns „Bastelspenden“ vorbei.

Mit großer Freude wurden die Kunstwerke entgegengenommen. Da der Bürgerverein Holzlar dies im zweiten Jahr organisierte, sprachen wir mit dem Kindergarten und dem Seniorenhaus ab, dass dies ein schöner Brauch werden könnte und sollte. In den nächsten Jahren dann auch hoffentlich mit einem persönlichen Besuch der Kinder im Seniorenhaus St. Adelheidis Stift.

Denn das wäre für die Senioren bestimmt ein weiteres Highlight – süße Kinderstimmen am Tannenbaum. Vielleicht dekorieren die Bewohner mit den Kindern dann gemeinsam und können einen schönen, unvergesslichen Vormittag verbringen.

Es weihnachtet sehr – Weihnachtsbaum in Holzlar

Der geschmückte Weihnachtsbaum am Ortseingang Holzlars

Pünktlich vor dem ersten Advent stellte der Bürgerverein Holzlar e.V. wieder einen großen Weihnachtsbaum auf dem Siebenwegekreuzplatz auf. Das zweite Jahr in Folge wurde er von den Stadtwerken Bonn beleuchtet und erhellt somit jeden Abend unseren Ortseingang.

In alter Tradition bastelten die Ennertzwerge tagelang vorab in Ihrer Gruppe, um gemeinsam mit uns den wunderschönen Weihnachtsschmuck aufzuhängen. Die Kinder suchten für jeden Zweig die passende Dekoration. Hier ein Stern und dort ein Geschenk, solange bis sämtliche Deko gemeinsam mit dem Bürgerverein verteilt waren. Nach getaner Arbeit durften die Zuschauer noch ein wunderschönes „Oh Tannenbaum“ hören. Zur Stärkung gab’s wieder allerhand zu Naschen und warmen Kakao und Kaffee für die Großen. Eine großartige Tradition, auf die wir uns jedes Jahr sehr freuen!

Vielen Dank an die Ennertzwerge, vielen Dank an alle Spender, vielen Dank an alle Helfer und vielen Dank an die Stadtwerke Bonn

Holzlarer Kinder basteln für Senioren

Beispiel Bastelobjekt – Foto (C) Sandra Schaefer

Es gibt aktuell viele „Omas und Opas“ in Seniorenheimen, die wenig Besuch erhalten…

Wir möchten Eure Weihnachtsbilder, Euren Weihnachtsschmuck, Eure Bastelideen gerne dem St. Adelheidisstift zur Verfügung stellen. Es herrscht bereits große Vorfreude.

Stellt es gerne (bis 05.12.) einfach vor folgende Tür:

Sandra Schaefer, Hauptstr. 41, 53229 Bonn

Euer Bürgerverein Holzlar e.V. kümmert sich um die Übergabe.

Wir danken Euch allen für Eure große Unterstützung!

Fotos oben: Beispiele für Bastelobjekte, Fotos (C) Sandra Schaefer

25. Weihnachtsmarkt an der Mühle

Alle Jahre wieder….

Ganz weit weg vom Kommerz und urgemütlich – so ist unser kleiner Holzlarer Weihnachtsmarkt! Und auch im Jubiläumsjahr machten es sich viele mit einer Decke auf dem Schoß, einem Stück selbst gebackenem Kesselkuchen und einem Glas Hot Aperol am Stand des BV Holzlar bequem. Durch ein ausgefülltes, musikalisches Programm konnten die Besucher zugleich den lieblichen Klängen der Nachwuchskünstler lauschen. Es sangen die wunderbaren Chöre des katholischen und evangelischen Kinderchores, der Trompeter Felix Lehnhoff war wieder dabei und dieses Mal ebenfalls Generation Z! Die Besucher waren begeistert. Und gewärmt wurde man ebenfalls, bei der Feuershow des Circus Regenbogen, die in diesem Jahr das erste, aber wahrscheinlich nicht das letzte Mal für Stimmung sorgten. Und alle die, die besonders brav waren, durften sich etwas aus dem Sack des Nikolauses nehmen und seine süßen Engelchen sagten: 25 Mal – ein Weihnachtsmarkt in Holzlar war!