Weihnachtsmarkt an der Holzlarer Mühle

Am Samstag, den 03.12.2022, findet nach 2-jähriger Corona-Pause wieder der traditionelle Holzlarer Weihnachtsmarkt an der Mühle statt. Es erwarten Sie viele Stände mit unter anderem Handarbeit und Kunst aus Holzlar. Kinderstimmen und weitere musikalische Darbietungen sowie ein lebendiger Adventskalender werden Sie unterhalten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit leckerer Bratwurst, heißen Maronen, Waffeln, alkoholfreien Getränken, Glühwein und nicht zu vergessen am Stand des BV Holzlar gibt es wieder hausgemachten Kesselskuchen aus Holzlarer Küchen sowie Hot Aperol. Auch der Nikolaus wird wieder präsent sein.

Hier finden Sie den Flyer

Rückblick Sankt-Martins-Zug

Auf den Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder….

Seit nun mehr 18 Jahren ist Jens Michaelis dabei – der Holzlarer Sankt Martin. Dafür ist ihm der Martinsausschuss sehr dankbar, denn sein authentisches Gewand, das glänzende Schwert und der Helm bringen die Kinderaugen zum Leuchten.

Zunächst musste sich allerdings ein neuer Martinsausschuss in Holzlar finden, denn einige Mitglieder haben sich nach den vergangenen Jahren „zur Ruhe gesetzt“. Dem neuen Martinsausschuss, bestehend aus 3 Vorstandsmitgliedern des Bürgervereins Holzlar e.V. und Martin Felder, der seit Jahren beständig dabei ist, ist das Fortbestehen dieser wundervollen alten Tradition wichtig.

Nach den Planungen in mehreren Ausschusssitzungen wurden die Martinslose bei der Volksbank Bonn Rhein Sieg bestellt und durch viele freiwillige Helfer verteilt. Wie in den Jahren zuvor fanden sich viele Geschäftsleute, Privatpersonen, Kindergärten, die Schule u.v.m., die den Ausschuss beim Verkauf unterstützten. Da im letzten Jahr durch die sehr kurzfristige Planung des Martinsfestes der Verkauf von Martinslosen nicht möglich war, war die Kasse in diesem Jahr nicht so prall gefüllt.

Denn eines sollte man nicht vergessen – an die Kinder werden über 1100 Wecken in Holzlar verteilt. Die Musikband, das Pferd und vieles andere muss auch finanziert werden. Daher einen großen Dank an die Holzlarer Bürger, die das Zustandekommen des Zuges durch den Kauf von Losen und Geldspenden unterstützt haben.

Bereits am Dienstagabend hatte St. Martin seinen 1. Auftritt. Am Folgetag brachte er vormittags die Kinderaugen in allen 6 Holzlarer Kindergärten zum Leuchten. Am Mittwoch, den 09.11.2022, versammelten sich alle Schulkinder auf dem Schulhof der katholischen Grundschule. Schulleiter Sebastian Hilgers und sein Kollegium waren ebenfalls sehr daran interessiert, die Schüler wie im letzten Jahr klassenweise ohne Elternschaft durch Holzlar ziehen zu lassen. Lediglich 2 Eltern aus jeder Klasse unterstützten die Klassenlehrer(-innen) einer jeden Klasse. So konnten alle Anwohner, die ihre Häuser am Zugweg wieder stimmungsvoll geschmückt haben, und alle Zuschauer die so liebevoll selbst gebastelten Laternen bestaunen und den schönen Kindergesang hören.

Jede Klassenstufe hatte ein anderes Thema. So malten die 4. Klässler beispielsweise Laternen zum Thema „Hundertwasser“.

In diesem Jahr nahmen auch die „Ennertzwerge“ an dem Umzug teil. Es war ein schöner und bunter Zug, der einer der längsten Holzlarer Züge war.

Der Umzug führte von KGS über die Hauptstraße bis zum Kreisel, weiter über die Paul-Langen-Straße, Holzlarer Straße, rechts durch den Gartenweg und Heideweg über den Pastor-Kurt-Padberg-Weg zur Kirchwiese, wo das Martinsfeuer stattfand. Das Martinsfeuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Holzlar „betreut“. Die Musiker sorgten während des Zuges und auch am Feuer für die richtige Stimmung. Auf der Kirchwiese konnte man bei Glühwein, serviert vom BV Kohlkaul, und Weckmännern, angeboten vom BV Holzlar, die „Sankt-Martins-Stimmung“ genießen. Die Kinder machten sich derweil auf den Weg, um einer weiteren, uralten Tradition zu frönen – dem „Schnörzen“. So wurden die Häuser der Anwohner „bestürmt“ und die Tüten mit allerlei Süßigkeiten gefüllt. Vor mancher Tür sammelten sich fast 20 Kinder.

Die drei Häuser, die am schönsten geschmückt waren, gewannen dieses Jahr einen Preis. Mit Weckmann und Blumen bestückt wurden traditionsgemäß am 11.11.2022 die Sieger durch den Martinsausschuss geehrt.

Text: Sandra Schaefer

Rückblick Buchlesung am 06.11.2022

Iris Schürmann-Mock bei der Lesung

„Ich finde es unanständig, vorsichtig zu leben“. Dieser Titel des Buches von Frau Iris Schürmann-Mock lockte rund 20 interessierte Buchleser am Sonntagnachmittag ins katholische Pfarrheim.

Frau Schürmann-Mock nahm dann die Besucher ihrer Lesung auf den Spuren vergessener Schriftstellerinnen mit und stellte uns aus Ihrem Buch Selma Merbaum, Hedwig Lachmann, Emmy Ball-Hennigs und Caroline Muhr (Pseudonym für Charlotte Puhl), die in den siebziger Jahren in Bonn lebte. Caroline Muhr engagierte sich in der zweiten Frauenbewegung und gründete mit Freundinnen die „Bonner Blaustrümpfe“.

Nach der Lesung kam die Autorin mit den Besuchern ins Gespräch und signierte individuell ihre Bücher. Im Gepäck hatte sie noch ihre Kinderbücher, ein wundervolles Weihnachtsbuch („Weihnachtszeit – ein Lesespaziergang durch den Advent“ und das Buch „Frauen sind komisch“ (Kabarettistinnen im Porträt).

Der Bürgerverein Holzlar e. V. bewirtete die Gäste mit Waffeln, Kaffee, Sekt, Wasser, Saft und Laugenstangen und konnte auch noch ein paar Martinslose verkaufen.

Rückblick Bonn-Picobello am 29.10.2022

Teil der „Beute“ Foto ©E. Rensen

Dieses Jahr trafen sich 20 große und kleine Helfer auf dem Schulhof der OGS Holzlar und legten zügig los, da die Einsatzgebiete von der Frühjahrsaktion noch im Kopf waren und jeder direkt sich in „sein“ Revier aufmachte.

Der BV Kohlkaul starte zum gleichen Zeitpunkt an der Feuerwache und säuberte die Kohlkauler Straßen und Plätze.

Die Männerreih „Eintracht om Berg“ sammelte vor allem rund um die Schule om Berg.

Nach und nach fanden sich die Teilnehmer der beiden Bürgervereine an der Feuerwehrwache ein und wurden dort von Torben Leskien und der „Feuerwehr“ sehr gut bewirtet! Vielen Dank!

Dieses Mal wurde ein Schülerausweis gefunden und eine Bonus Karte der Ennert-Apotheke, die dann zufälligweise dem gerade nach der Karte suchenden Kunden in der Apotheke übergeben werden konnte.

Dank nochmals an alle Helfer – wir sehen uns dann hoffentlich wieder bei der Frühjahrsaktion „Holzlar Blitzblank“ (geplant für den 18.03.2023).

Beitrag unten Fotos unten von Simone Himmel

Bonn Picobello-Tag auch in Holzlar

Die Initiative Let’s Clean Up Europe setzt sich europaweit für mehr Sauberkeit ein. Die bonnorange AöR beteiligt sich als Veranstalterin an dem seit 2004 etablierten Aktionstag „Bonn Picobello“. Seit einigen Jahren beteiligt sich auch der BV Holzlar e.V. regelmäßig an der Aktion.

Der diesjährige Bonn Picobello Tag findet am Samstag, den 29.10.2022, statt. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf dem Schulhof der OGS, Heideweg 3-5. Nach Abschluss der Aktion treffen sich die Teilnehmenden bei der Freiwilligen Feuerwehr Holzlar am Kohlkauler Platz, wo es auch Getränke und Snacks gibt.

Alle Bürger-/innen Holzlars sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Hilfsmittel (Müllsäcke, Greifzangen, Handschuhe) zum Müllsammeln werden vom Bürgerverein gestellt.

Holzlar feiert St. Martin am 09.11.2022

Der diesjährigeSankt-Martins-Umzug findet am 09.11.2022 statt. Start ist um 17.00 Uhr an der KGS Holzlar.

Zugweg: KGS Holzlar Hauptstraße bis zum Kreisel, Paul-Langen-Str., Holzlarer Str., Gartenweg, Heideweg zur Kirchwiese. Dort findet zum Abschluss das Martinsfeuer statt.

Hinweis: Da die Schüler der KGS Holzlar auch in diesem Jahr klassenweise gehen, bitten wir alle Interessierten sich hinter der Klasse 4C mit Abstand aufzustellen. Es sind keine Pechfackeln gestattet.

Auf der Kirchwiese wird es am Stand des Bürgervereins Holzlar e.V. wieder Weckmänner geben. Der Bürgerverein Kohlkaul schenkt heißen Glühwein aus.

Sankt Martin feiert mit den Kindern in den Kindergärten und in der KGS Holzlar unter Ausgabe der Weckmänner Mittwoch und Freitag das Sankt Martinsfest.

Bitte unterstützen Sie den Martinszug durch den Kauf von Martinslosen (1 Los -1 €)

Losverkauf: KGS Holzlar, Kindergärten, Bürgervereine, Volksbank Köln-Bonn, Holzlarer Hof, bei Manuel Felder, Siebengebirgsstr. 95a, Sandra Schaefer, Hauptstr. 41 und Ute Pradier, Christ-König-Str. 30.

Verlost werden 10 Gänse und 50 Hähnchen.

Die Gewinnnummern finden Sie in der Tageszeitung, auf Flyern in den Geschäften und im Holzlarer Hof, in den Schaukästen und auf den Internetseiten der Bürgervereine.

Abholung derGewinne: 11.11. – 25.11.2022 in der Landmetzgerei Weitz.

Der Veranstalter hat eine große Bitte an alle Anwohner: Bitte lassen Sie unsere Straßen leuchten – wir freuen uns über jedes Licht und über jede Laterne! Wir bedanken uns vorab auch im Namen aller Kinder.

In diesem Jahr erhalten die 3 Häuser, die am schönsten geschmückt sind, einen Preis vom Bürgerverein Holzlar e.V.!

Hier finden Sie den Flyer

Ihr Sankt Martins Ausschuss in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der KGS Holzlar e.V. und den Bürgervereinen

abgesagt – Herbstwanderung 2022

Die Herbstwanderung wurde abgesagt

Am Samstag, den 08.10.2022 führt der BV Holzlar die traditionelle Herbstwanderung durch.

Treffpunkt ist um 08.45 Uhr am Schaukasten in der Paul-Langen-Straße.

anschließend Fahrt mit Bus und Bahn nach Rheinbrohl, Wanderung über die Rheinbrohler Ley, Ruine Hammerstein, über Kunst- und Kulturweg nach Leutesdorf, Edmundhütte (Einkehr), Abstieg nach Leutesdorf, nach Einkehr Rückfahrt mit Bus und Bahn nach Bonn / Holzlar

Strecke ca. 13 km, mittelschweres Profil, ca. 5 Stunden

Um Anmeldung bis zum 06.10.2022 an info@bv-holzlar.de wird gebeten

hier finden Sie den Flyer

58. Basar für Baby- und Kindersachen

Am 17.09.2022, von 10.00 – 12.30 Uhr, veranstaltet der Förderverein der KGS Holzlar in den Räumen der Grundschule an der Hauptstr. 105 den beliebten sortierten Herbstbasar. Verkauft werden saubere Herbst- und Winterkleidung bis Größe 176, Spielsachen, Hochstühle, Kindersitze & viele andere Dinge rund um´s Kind.

20% des Verkaufserlöses kommen dem Förderverein der KGS Holzlar zugute.

Die Vergabe der Verkaufsnummern findet am Do. 08.09.22 17:30-18:00 Uhr in der Schule statt. 2€ Etikettengebühr, nur 1 Nummer pro Verkäufer!  

www.kgs-holzlar.de

hier finden Sie den Flyer