Impressionen vom 2. Bushcraftevent

Stoki bei der Einweisung

Endlich wieder im Wald!

Am 16.10.2020 war es soweit und wir trafen uns wieder an der Grillhütte. Stoki zeigte, erklärte und führte alles rund ums Thema Messer und Schnitzen vor. Zum Schnitzen braucht man Holz und davon gibts ja jede Menge im Wald. Manches ist gut, anderes weniger gut zu bearbeiten und für verschiedene Projekte geeignet.

Wie man die richtige Auswahl trifft, es sägt, spaltet und in Form schnitzen oder mit Mustern verzieren kann, zu allem gab es viel Interessantes zu erfahren.

Die verschiedenen Messer wurden vorgestellt und natürlich durfte auch das Thema Sicherheit nicht fehlen.

Dann ging es los und die Kinder ließen die Späne fliegen (unter Aufsicht ihrer Eltern und mit deren Einverständnis). Es wurden Holzmesser und Figuren gefertigt, phantasievoll verzierte Wanderstecken und natürlich auch die Stöcke fürs Stockbrot.

Während wir es uns am Feuer schmecken liessen, gab es noch eine kleine „Baumkunde“. Es wurden Ideen und Erfahrungen ausgetauscht und es war schön zu erleben, wieviel Wissen und Interesse die Kinder mitbrachten.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Fotos © Bürgerverein Holzlar e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.