Der Waldschrat lud zum Waldabenteuer für Kleinkinder

Was? Im Ennert gibt es wirklich einen Waldschrat? Unglaublich! Er lud am Samstag, den 10.10.2020, 16 Kinder zwischen 4 und 7 Jahren dazu ein, Waldschrathelfer zu werden. Doch die Aufgaben waren teilweise ganz schön knifflig für die Kleinen. So musste auch der ein oder andere Vater in das Glas greifen und erfühlen, was sich dahinter befand! Doch alle Kinder wussten, wie sich Kastanien anfühlen.

Die Regeln des Waldes, die Berufe im Wald und „finde einen Wanderstock und gib ihm einen Namen“, waren Aufgaben, die schnell zum Ergebnis „bestanden“ führten. Jeder erhielt noch eine Urkunde und beim Stockbrot backen an der Grillhütte lauschten alle noch einer schönen Geschichte und erholten sich bei Kakao und die Eltern bei warmem Kaffee. Der versteckte Waldschrat und der Bürgerverein Holzlar e.V. schauten in glückliche Kinderaugen, die alle noch eine kleine Überraschung bekamen. Ein rundum gelungener und schöner Vormittag. Und weil es noch so viele interessierte Kinder gibt, hat der Bürgerverein eine Interessentenliste angelegt und bietet weitere Bushkraft und „Entdecke den Wald“ Events an.

Fotos © Bürgerverein Holzlar e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.