Traditionelle Ostereiersuche mit dem BV Holzlar

Der Bürgerverein Holzlar hatte am Ostermontag Kinder und ihre Eltern aus Holzlar zur traditionellen Ostereiersuche in den Ennert eingeladen. Um 11.00 Uhr trafen sich über 30 Kinder mit ihren Eltern bei Bilderbuchwetter am Parkplatz Waldcafé.

Als der Brief des Osterhasen vorgelesen wurde, spitzten die Kinder bei strahlendem Himmel die Ohren! Nicht nur die Sonne lachte, als es dann endlich ab in den Wald ging. Der Osterhase war an diesem Tag besonders hungrig, sodass die Möhrenkrümel seine Verstecke verrieten! Die Kinder fanden bei ihrer Suche die 5 Nester mit den Ostereiern. Doch erst mussten einige knifflige Fragen beantwortet werden. Zum Abschluss stärkten alle sich mit Kakao, Kaffee und Brioche! Es war ein herrlicher Tag – so war das Feedback der Eltern, die den „ Kleinen“ am Ostermontag fast gar nicht hinterher kamen:-)

Bereits am Ostersonntag verteilten Kinder des kath. Kindergarten „Christ-König“ mit dem BV Holzlar selbst bemalte Ostereier vor der katholischen Kirche. Die Kinder waren fleißig und ließen Ihrer Phantasie freien Lauf. Die Ergebnisse waren toll! Ein schöner und bunter Ostergruß der Kinder und des Bürgervereins Holzlar e. V.

Impressionen von der Ostereiersuche

Die Kinder singen ein Osterlied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.