Fahrt zum Landtag am 02.05.2018

Da war es nun am 02.05.2018 soweit!

Mit  fast 50 Interessierten aus den Bürgervereinen Holzlar und Hoholz eroberten wir den Landtag Nordrein-Westfalens in Düsseldorf. Nach dem für uns ungewohnten Sicherheits-Check erlebten wir die fremde Welt der politischen Szenerie eines Landtages. Allein in der Führung durch das Gebäude des Landtages, erfuhren wir einen architektonisch  herausragenden Bau, der uns alle faszinierte. (Virtuelle_Tour) Mit Fachwissen wurde auch die Fraktionsverteilung erklärt, wie die Gruppierungen im Landtag bei Anfragen und Debatten verteilt sind und in welchem Teil des Gebäudes  die einzelnen Fraktionen untergebracht sind.

Dann ging es weiter mit einer Fragerunde mit der Landtagsabgeordneten Franziska Müller-Rech (FDP) aus Bonn. Frau Müller-Rech zog 2017 über die Liste der FDP in den Landtag ein und ist dort schulpolitische Sprecherin der FDP. Die junge Politikerin stand uns über eine Stunde Rede und Antwort zu diesem Thema und obwohl die meisten von uns bereits im Alter ohne schulpflichtige Kinder sind, haben uns die Erklärungen zu diesem Thema sehr stark beschäftigt. Was haben wir von Frau Müller-Rech zu diesem Bereich nicht alles erfahren. Hier konnten wir ganz in Ruhe die vielfältigen Fragen stellen, die uns mit großer Fachkenntnis beantwortet wurden. Es war eine überaus interessante Stunde mit einer sehr sympathischen Politikerin.

Zum Schluss stand Frau Müller-Rech uns noch zu einem Gruppenbild zur Verfügung und wir waren dann in der Landtagskantine  zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Es war ein wirklich spannender Tag und wir wünschen jedem, der den Landtag noch nicht besucht hat, eine solch tolle Besuchstour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.